Zum Inhalt springen

Neubau Kita „Zum Bienenschwarm“ | Ulrichshalben

Neubau Kita Bienenschwarm in Ulrichshalben

Neubau Kita „Zum Bienenschwarm“

Ort: Ulrichshalben-Oßmannstedt

Bauherr: DRK Kreisverband Apolda e.V. | Gemeinde Ilmtal-Weinstraße OT Pfiffelbach

Besonderheit: Teilnahme am Tag der Architektur 2015

Herstellungskosten: 769.000, – €

Größe: 1.907,44 m³ (BRI)

Fertigstellung: 2015

Exposé Download

Baubeschreibung

Die Kindertagesstätte „Zum Bienenschwarm“ bietet Platz zur Tagesbetreuung von 55 Kindern.
Der eingeschossige Erweiterungsbau beinhaltet dabei 15 Plätze für Kinder von 2-3 Jahren und 10 Plätze für Kinder von 1-2 Jahren. Im Bestandsgebäude stehen 30 Plätze für Kinder ab 3 Jahren zur Verfügung.
Das RJ Planungsbüro GbR erhielt nach einem eingeladenen Architektenwettbewerb am 01.11.2012 den Zuschlag für die Ausführung des eingeschossigen Anbaus.

Mit dem neuen Baukörper wurde ein neuer Haupteingang geschaffen, der zu einer großzügigen Eingangsfläche führt. Diese lichtdurchflutete Eingangshalle, die auch als Mehrzweckraum bzw. Sport- und Spielfläche genutzt werden kann, bildet den neuen zentralen Kern des Gebäudes. Der Mehrzweckraum verbindet somit als gemeinschaftliche pädagogische Nutzfläche den Altbau und den Anbau „Kleinkindbereich“. Dem neuen Haupteingang ist ein Kinderwagenraum zugeordnet. Durch den winkelförmigen neuen Baukörper mit auskragendem Pultdach entstehen geschützte Außenterrassen und Spielflächen für den Kleinkindbereich. Die Fassade erhielt eine lasierte Lärchen-Sperrholz-Platte als Verkleidung und farbige Holzfenster.

Durch die positive Kostenentwicklung und durch Elternbeteiligung konnten auch die Räumlichkeiten im Bestandsgebäude saniert werden.

Bilder: Neubau Kita „Zum Bienenschwarm“