Schertlinhaus Burtenbach

Ort: Burtenbach

Bauherr: Rummelsberger Anstalten der Inneren Mission e.V.

Baujahr: 2008

BRI: 13.000 m³

Kosten: 4.500.000 €

Baubeschreibung

Ziel der geplanten Umbau- und Sanierungsarbeitendes Schertlinhauses 2 in Burtenbach der Rummelsberger Anstalten der Inneren Mission war die Schaffung zeitgemäßer Pflegestationen für die hier untergebrachten 60 Bewohner auf 3 Pflegeebenen. Das zu Beginn der 70-er Jahre des vorigen Jahrhunderts errichtete Gebäude entsprach hinsichtlich der Anforderungen an eine qualitätvolle Pflege der Bewohner, des baulichen und organisatorischen Brandschutzes und einer nachhaltigen Nutzung fossiler Brennstoffe den heutigen Anforderungen nicht. Darüber hinaus war die Grenznutzungsdauer einzelner Bauteile erreicht bzw. überschritten. Dies betraf neben den Fenstern und Türen des Objektes im Besonderen die haustechnischen Anlagen (Heizung, Sanitärinstallationen, Elektrisches Netz, Lüftungsanlage, etc.). Im Rahmen der Baumaßnahme wurden alle Fenster ausgebaut und gegen hochwärmedämmende Fenster mit 3-fach Verglasung in den Bewohnerzimmern und Isolierverglasung in den sonstigen Bereichen ausgetauscht. Das Gebäude erhielt einen Vollwärmeschutz, die Dachhaut wurde erneuert und mit einer Wärmedämmung versehen.