„Joliot Curie Haus“ Gera

Ort: Gera

Bauherr: DO Diakonie Ostthüringen gem.GmbH

Baujahr: 2001

BRI: 21.700 m³

Kosten: 6.800.000 €

Baubeschreibung

Die Einrichtung liegt in Gera-Untermhaus in Nähe des Stadtzentrums. Im Joliot Curie Haus werden 89 Bewohnerinnen und Bewohner betreut und gepflegt. Dazu stehen freundlich und modern ausgestattete 71 Einzel- und 9 Doppelzimmer zur Verfügung. Alle Zimmer besitzen eigene Bäder mit Dusche. Die Baumaßnahme wurde in 2 Bauabschnitten realisiert, im 1. Bauabschnitt entstand der Neubau in dem auch die Zentralküche und die Tagespflege integriert ist. Im 2. Bauabschnitt wurde der denkmalgeschützte Altbau aus dem Jahr 1958 saniert und umgebaut. Ein beschützter Garten mit historischem Pavillon lädt zum Verweilen ein.