Altenhilfezentrum Ahnatal

Ort: Ahnatal-Heckershausen

Bauherr: GI Immobilienverwaltungsgesellschaft mbH, Hofgeismar

Baujahr: 2003

BRI: 12.000 m³

Kosten: 4.600.000 €

Baubeschreibung

Zwischen dem Herkules, Kassels Wahrzeichen, und dem Schloss Wilhelmsthal, eingebettet in Wiesen und Felder liegt das 2003 eröffnete Altenhilfezentrum Ahnatal im Ortsteil Heckershausen. Das lichtdurchflutete Haus bietet Platz für 56 Menschen. 44 Einzel- und 6 Doppelzimmer auf zwei Wohnetagen sind zwischen 18 und 25 qm groß. Das 2- geschossige Gebäude gliedert sich in zwei Wohnflügel mit dazwischen liegendem Eingangsbereich, der sich über beide Etagen öffnet. Die Zentralküche hat einen hohen Stellenwert im Rahmen des Gesamtangebotes und geht auf die speziellen Bedürfnisse der Bewohner ein.