Kindergarten „Himmelszelt“ Jena

Ort: Jena

Bauherr: Diakonie Ostthüringen e.V.

Baujahr: 2006

BRI: 2.600m³

Kosten: 1.400.000 €

Baubeschreibung

Der Neubau befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einem bestehenden Altenhilfezentrum des gleichen sozialen Trägers. Diese räumliche Nähe ist ein zentrales Anliegen des Trägers. Das hängige Gelände bedingte eine Erschließung des Gebäudes über das Obergeschoß. Mittels zweigeschossiger Bauweise wird die Höhendifferenz überwunden. Entsprechend des zukünftigen Nutzerprofils werden die Geschosse über ein notwendiges Treppenhaus mit direktem Ausgang ins Freie, einen Aufzug sowie eine Kinderrutsche miteinander verbunden. Das gesamte Gebäude wurde barrierefrei errichtet. Zentral angeordnete Spielflächen, verbunden durch eine Kinderrutsche bilden das Herz der Anlage, alle Gruppen- und Funktionsräume sind somit auf kürzesten Wegen miteinander verbunden. Über eine Lichtkuppel im Obergeschoß erfährt diese Spielfläche zusätzlich zu den großzügigen Fassadenverglasungen direkte Belichtung, welche über den Luftraum der Kinderrutsche bis in das Untergeschoß flutet. Großzügig angelegte Spielflächen in den Außenanlagen vermitteln zwischen der Kindertagesstätte und dem Altenhilfezentrum und leiten von der bewegten Hanglage zur Kindertagesstätte über. Die Kapazität der Einrichtung wurde mit 54 Plätzen geplant, die Aufnahme von Kindern mit und ohne Behinderungen ist möglich.