Kindergarten „Haus der fröhlichen Strolche“ Erfurt

Ort: Erfurt

Bauherr: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Erfurt e.V.

Wettbewerb: 2008

BRI: 5.400 m³

Kosten: 2.300.000 €

Baubeschreibung

Bis auf das Eingangsbauteil ist der Kindergarten eingeschossig geplant. Entsprechend den Funktionsbereichen ist das Haus in ablesbare Gebäudeteile gegliedert mit eigenen, so dass der Eindruck von Einzelhäusern entsteht. Durch die Konstruktion des Pultdaches ist in den Gruppenräumen eine zweite Ebene möglich, die über eine individuelle Holztreppe erreicht wird und vielfältige Spielmöglichkeiten erlaubt (siehe auch Perspektivzeichnungen). Die Gruppenräume, die sehr unterschiedlich ausgestaltet werden können, sind nach Westen bzw. Osten orientiert. Das gesamte Haus ist barrierefrei gestaltet, die 2. Ebene und das Dachgeschoss im Eingangsbauteil erreicht man über einen behindertengerechten Aufzug.